Ortsteil Thräna

Die Landstraße durch Thräna


Lage:

An der B93 von Borna in Richtung Altenburg an der Landesgrenze zu Thüringen.

Gründung/Ersterwähnung:
Ersterwähnung 1181 - erstmals als "Drenowe" in einem     Zehntregister des Bosauer Klosters.
Thräna wurde 1269 vom Bergkloster Altenburg erworben
und bis 1952 gehörte Thräna zu Thüringen.
Ab 1952 gehörte der Ort zum Kreis Borna, ab 01.07.1997 zu
Wyhratal und ab dem 01.01.2004 wurde Thräna zu Borna eingemeindet.

Einwohner:
1905: 331 Einwohner
2004: 882 Einwohner             mehr über Thräna...

Öffentliche Einrichtungen:

Kindergarten "Sonnenkäfer"
Kurt - Kramer - Straße 1
04552 Thräna
Telefon: 034343/51823

Denkmäler:

- ehemaliger Gasthof - Gut Raubold, Hauptstraße 1
- Gedenkstein für die ehemalige Ortslage Blumroda am
  Speicherbecken Borna (Adria)

Gaststätten:

Pension & Gasthof Thräna
Weststraße 3
04552 Borna/OT Thräna
Telefon: 034343/51225

Vereine                     



    

Stadtplan

Öffentliche Bekanntmachungen   

Button_Asyl_2   

Feuerwehr  

Gewerbe online anmelden Externer Link - Neues Fenster

Leitbild Borna  

Borna - die familienfreundliche Stadt

ehrenamts_community

EFRE_ESF_Logo

NrEins Borna - regiomnale Unternehmerwelt

  
Immobilienangebote

Branchenverzeichnis

Städte-Partnerschaft

Links