aktuelle Straßensperrungen

im Gemeindegebiet der Stadt Borna

hier über das  Baustelleninformationssystem

Borna

Bankettsanierung Raupenhainer Straße

Am Montag, dem 27. April startet die Sanierung der straßenbegleitenden Bankette entlang der Raupenhainer Straße. Dafür muss die Straße in zwei Bauabschnitten voll gesperrt werden. In der ersten Phase wird das Teilstück zwischen dem Gebäude Raupenhain Nummer eins und der südlichen Zufahrt zum Wohngebiet Alte Schäferei/An den Auenwiesen instandgesetzt. Währenddessen ist das Wohngebiet nur aus Richtung Zedtlitz/Plateka erreichbar. Planmäßig soll dieses Teilstück bis Ende Mai fertiggestellt werden.

Im zweiten Bauabschnitt erfolgt die Sanierung zwischen der südlichen Zufahrt des Wohngebietes und dem Abzweig Apfelweg. Die Einfahrt in den Apfelweg bleibt während der gesamten Bauzeit möglich und der Bereich Alte Schäferei/An den Auenwiesen ist dann über die nördliche Zufahrt aus Richtung Borna erreichbar. Diese Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag, dem 19. Juni vollendet.

Im Vorfeld der nun beginnenden Bankettsanierung sind unterschiedlichste Varianten abgewogen worden, um den Zustand der Straße möglichst langfristig verbessern zu können. Damit das Problem der ausgefahrenen Bankette entlang der Raupenhainer Straße möglichst dauerhaft behoben werden kann, wurde eine Methode gewählt, die den beidseitigen Einbau von Kunststoffelementen auf einer Länge von rund 1.100 Metern vorsieht. Damit kann die Lebensdauer der neuen Bankette nachhaltig verlängert werden.

33_2020_04_24_PM_Bankettsanierung_Raupenhainer_Str (Andere)

Sanierung der Eula-Brücke zwischen Kesselshain und Eula

Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Eula, die die Ortslage Kesselshain mit dem verlängerten Kesselshainer Weg in unserem Ortsteil Eula verbindet, wird ab Montag, dem 27. April im Auftrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr (LASuV) umfassend saniert. Dafür muss die Holzbrücke voll gesperrt werden.

Für eine sichere Umleitung des Fuß- und Radverkehrs zwischen den beiden Ortsteilen wird ein provisorischer Geh- und Radweg auf einer Spur der B95 eingerichtet. Dafür erfolgt in Richtung Espenhain die Reduzierung des motorisierten Verkehrs auf eine Fahrspur. Der Zugang zur Unterführung unter der B95 hindurch in Richtung des Sportobjektes Kesselshain bleibt während der gesamten Bauzeit erreichbar.

Die Sanierung der Eula-Brücke soll planmäßig bis Freitag, den 19. Juni abgeschlossen sein.

34_2020_04_24_PM_Sperrung_Eula-Bruecke (Andere)

Neukirchen

Sperrung der Siedlerstraße

In der Siedlerstraße in Neukirchen werden ab Montag, dem 18. Mai verschiedene Leitungen und Kanäle erneuert. Aus diesem Grund muss die Straße voll gesperrt werden.

Im Auftrag des Abwasserzweckverbandes Espenhain (AZV) werden der Schmutz- und Regenwasserkanal durch ein getrenntes System ersetzt. Dabei erfolgt auch die Anbindung der anliegenden Grundstücke an das zentrale Abwassernetz des AZV. Der Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land (ZBL) erneuert in dem Zuge die vorhandene Trinkwasserleitung.

Zum Abschluss der Arbeiten beteiligt sich die Große Kreisstadt Borna ebenfalls an der Maßnahme, die Siedlerstraße wird auf der gesamten Länge grundhaft ausgebaut.

Der Abschluss der Arbeiten ist für Ende November 2020 geplant.

45_2020_05_15_PM_Sperrung_Siedlerstraße_Neukirchen_480px