Mediothek Borna ab 17.12.2020 eingeschränkt geöffnet

Laut der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung des Landes Sachsen vom 16.12.2020 dürfen Bibliotheken nur noch Medien ausleihen und zurücknehmen.
Ab Donnerstag, dem 17.12.2020 ist deshalb die Mediothek Borna ausschließlich zu diesem Zweck für die Benutzerinnen und Benutzer geöffnet.

Diese folgenden neuen Regeln gelten bis mindestens 10.01.2021:

  • keine Benutzung des Freihandbestands. Es können nur noch Medien zurückgegeben und bestellte Medien abgeholt werden.
  • Es darf nur eine Person (plus maximal ein eigenes Kind) die Mediothek betreten.
  • Es gelten darüber hinaus weiterhin die bekannten Hygieneregeln.
  • Die bisherigen Öffnungszeiten bleiben bestehen.

Auch die Fahrbibliothek fährt weiter alle Haltepunkte nach dem veröffentlichten Tourenplan an. Allerdings können bestellte Medien nur noch an der Fahrzeugtür abgeholt und zurückgegeben werden.

Zwischen dem 23.12.2020 und dem 03.01.2021 bleibt die Mediothek  geschlossen.

Um Medien zu bestellen, sollte bevorzugt der Online-Katalog der Mediothek genutzt werden (katalog.mediothek-borna.de). Es besteht aber auch die Möglichkeit, Bestellungen per Telefon (03433/201922) oder per E-Mail (mediothek@borna.deabzugeben.

Ohne zusätzliche Kosten ist mit einem Bibliotheksausweis aber auch die Nutzung der Onleihe Sächsischer Raum und des Streamingdienstes „Filmfriend“ mit über tausend Filmen und Serien möglich.

Kontaktdaten der Mediothek:
Web: www.mediothek-borna.de Mail: mediothek@borna.de Tel: 03433/201922