Schlüsselübergabe kann nicht stattfinden

Wie in den letzten Jahren auch, wollten sich die Närrinnen und Narren des Carnevalsclub Wyhratal e.V. (CCW), mit Unterstützung der Bornaer Tanzelfen, auch im diesem Jahr am 11.11. das Zepter für die fünfte Jahreszeit und den Rathausschlüssel zurückerobern. Leider ist dies aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Einschränkungen nicht möglich.

Oberbürgermeisterin Simone Luedtke bedauert diesem Umstand genauso sehr wie die Karnevalisten des CCW. Aber leider lässt die derzeit gültige Sächsische Corona-Schutz-Verordnung hier keinerlei Spielraum. Dennoch plant der CCW weiter an seinen Veranstaltungen und seinem Programm für die neue Saison – in der Hoffnung, dass sich die Lage in den kommenden Wochen und Monaten entspannt.