Platz in der Bergmannstraße wird umgebaut

Um den Verkehr im Kreuzungsbereich der Bergmannstraße mit dem Steigerweg, der Hartmannsdorfer Straße und der Görnitzer Straße besser zu ordnen, wurde im Sommer vergangenen Jahres die Verkehrsführung durch eine mobile Markierung geändert.

Die seitdem im mittleren Bereich des Platzes markierte Fläche wird nun baulich umgestaltet. Dafür kommen als Begrenzung Hochborden zum Einsatz, die das Areal nicht nur optisch von den befahrbaren Bereichen ringsum abheben. Die entstehende verkehrsfreie Mittelinsel kann nach Abschluss der Arbeiten weiterhin als Aufstellfläche zum Beispiel für mobile Händler genutzt werden, die die Einkaufsmöglichkeiten der Anwohner in dem Wohngebiet verbessern. Weiterhin darf die Verkehrsfläche an der Westseite des Platzes mit dem Umbau nur vom Linienverkehr genutzt werden und wird auch entsprechend gekennzeichnet.

Neben der besseren Ordnung und Strukturierung des fließenden Verkehrs ist es vor allem auch das Ziel, die Asphaltfläche auf dem Platz langfristig zu reduzieren, was sich natürlich auch positiv auf die Wohnqualität des Viertels auswirken wird.

xx_2020_04_30_PM_Umbau-Platz-Bergmannsstraße_480px

xx_2020_04_30_PM_Umbau-Platz-Bergmannsstraße_Bild1_480px