Rund um das Landeserntedankfest - Informationen und Mitmachen am 1. Mai

Am ersten Mai informiert die Stadt Borna zum Familienfest von DGB und ver.di auf dem Markt rund um das 22. Sächsische Landeserntedankfest, das in diesem Jahr vom 04. bis 06. Oktober in unserer Stadt stattfinden wird. Zu diesem Datum sind die letzten Anmeldungen für gewerbliche Stände sowie Vereine, Verbände und Institutionen möglich, wofür die offizielle Bewerbungsfrist am Dienstag, dem 30. April endet. Auch alles Wissenswerte rund um das Programm, Beteiligungsmöglichkeiten und den großen Festumzug, der am Sonntag, dem 06. Oktober stattfinden wird, erfahren Interessierte an diesem Tag aus erster Hand.

„Außerdem haben wir für die Besucher des Familienfestes etwas ganz Besonderes vorbereitet: Jeder ist an diesem Tag erstmalig herzlich eingeladen, seinen ganz persönlichen Teil dazu beizutragen, unser gemeinsames Logo individuell zum Wachsen zu bringen. Das Motiv ist unser Baum der bunten Kinderhände, den Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule „Clemens Thieme“ für das Landeserntedankfest schon im letzten Jahr gestaltet haben. Damit können jede Bornaerin, jeder Bornaer und alle unsere Gäste unserem Landeserntedankfest  schon jetzt ihren ganz eigenen Stempel aufdrücken“, erklärt Oberbürgermeisterin Simone Luedtke. „Wie genau das funktioniert, finden Sie am besten selbst heraus, an unserem Stand am Mittwoch, dem 01. Mai 2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr auf unserem Markt.“