Irland - Die Magie der grünen Insel







Termine:

So 13.09.2020
17:00 Uhr


Veranstaltungsdaten:

Genre: Vortrag


Veranstaltungsort:

Stadtkulturhaus Borna
Straße:
Sachsenallee 47
PLZ/Ort:
04552 Borna

Preise:

Normal 15,50 € VVK / 17,50 € AK

OlafSchubert_Irland_Donegal_Fannad Head
die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit Wilde zerklüftete Landschaft, einsame windumtobte Leuchttürme über der Brandung des Meeres, saftig grüne Wiesen mit unzähligen Schafen und Kühen, Karstlandschaften des Burren, die schier lebensfeindlich wirken. Kleine, bunt angemalte Ortschaften und wunderbar gesellige Pubs mit viel irischer Folkmusik, die sich wie ein Flickenteppich im ganzen Land, in den Städten, Dörfern und einsamen Landstrichen verteilen. Offene und charaktervolle Mensch. All das ist Irland. Eines der magischen Länder des Nordens. Die besonderen Kraftorte der grünen Insel beschäftigen seit je her die Künstler und Schriftsteller, die Musiker des Landes.
Der Faszination der grünen Insel ist sich Olaf Schubert schon Jahren bewusst. Bereits gleich nach der Wende ging es für den Dresdner Fotografen per Rad einmal um die ganze irische Insel herum. Irland per Rad zeigte er damals noch als klassischen Diavortrag in Sachsen und Thüringen. Viele Jahre später beschäftigt sich Olaf Schubert wieder mit Irland. Heute mit Drohne, Spiegelreflexkamera und Actionkamera ausgerüstet, fotografiert und filmt er für sein neues Projekt, welches ab 2020 zu sehen sein wird.
Olaf Schubert ist unterwegs am weltbekannten Ring of Kerry, den Skelligs, dem Ring of Beara. Er folgt sowohl dem Wild Atlanic Way hinauf in den Norden über die Dingle-Halbinsel, den Cliffs of Moher, besteigt den heiligen Berg Irlands, den Croagh Patrick, nimmt am Pferderennen von Omay teil und ist unterwegs in der Einsamkeit Connemaras und Donegals. Auf den Blasket Islands filmt und fotografiert er die große Seehundpopulation.
Eine Foto-Film Reportage von Süd nach Nord bis hinauf zum Fannad Head in Donegal und hinüber nach Nordirland. Musiker, Fischer und Eigenbrötler interviewt er genauso wie Veteranen der IRA-Bewegung und schaut auf die heutige Entwicklung des Konfliktes, der über den Brexit neue Bedeutung bekommt.