Öffentliche Stellenausschreibung - Erzieher (m/w/d)

Die Stadtverwaltung Borna sucht für ihre Kindereinrichtungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet 

staatlich anerkannte Erzieher (m/w/d).

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Umsetzung der Konzeption der jeweiligen Einrichtung, Beteiligung am Erarbeitungsprozess, sozialräumliches und zielgruppenorientiertes Arbeiten
  • Einbindung der Eltern in die pädagogische Tätigkeit, Aushandlungsprozesse mit allen am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten führen
  • Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
  • Abstimmung von Fördermaßnahmen mit dem Ziel, einer koordinierten, ganzheitlichen Bildung des Kindes im Lebenszusammenhang
  • Vorbereitung und Leitung von Fallgesprächen
  • Pflege eines Netzwerkes und der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen, Schulen, Beratungsstellen, externen Fachkräften
  • Orientierung an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Forschung zur Kleinkindpädagogik
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Ihre Qualifikation und Ihr persönliches Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • wünschenswert wäre eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit Heilpädagogischer Zusatzqualifizierung
  • natürliche Offenheit im Dialog und respektvoller Umgang mit Kindern, Eltern und Kollegen/-innen
  • Fähigkeit zur Analyse, Reflexion, Beobachtung, Dokumentation, systemisches Denken sowie Planungs- und Organisationsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit
  • die Bereitschaft zur aktiven Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Borna

Beschäftigungsverhältnis:

Die Einstellung erfolgt entsprechend den Bedingungen des Tarifvertrages für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst des TVöD nach Entgeltgruppe S 8a.   

Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen gemäß § 2 Abs. 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht. Nachweise hierfür sind den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Abschlusszeugnissen, Referenzen, Beurteilung vom letzten Arbeitgeber) richten Sie bitte bis zum 18.02.2019 an die Stadtverwaltung Borna, Fachdienst 12 – Personal, Markt 1, 04552 Borna.

Hinweis: Wir versenden keine Eingangsbestätigung für eingegangene Bewerbungen, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch bzw. per E-Mail. Reisekosten und Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Datenschutz: Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie Ihre Einwilligung nach § 6 Abs. 1 lt. a DS-GVO (Datenschutzgrundverordnung) zur Verarbeitung der darin enthaltenen Daten zum Zwecke des Auswahlverfahrens für die vorliegend ausgeschriebene Stelle. Dies schließt die Weitergabe der Daten an die Beteiligten im Auswahlverfahren ein. Die Daten werden mit Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.