Wirtschaftsstandort Borna

Der traditionsreiche Standort Borna befindet sich in der Wirtschaftsregion Mitteldeutschland. Chemie- und Kunststoffindustrie, Kommunikations- und Steuerungstechnik, Bau- und Dienstleistungsgewerbe sowie Handel sind die dominierenden Branchen. Die Nähe zum prosperierenden Oberzentrum Leipzig soll den Zugang zu neuen Märkten voranbringen. Mit einer Fläche von 62,35 km² bestehend aus der Kernstadt und den 8 Ortsteilen bildet Borna das Zentrum des Landkreises Leipzig. Mit der Bundesautobahn A 72 hat Borna eine leistungsfähige Verkehrsverbindung zu den Regionen Leipzig/Halle und Chemnitz/Zwickau erhalten. Dies führt zur Stärkung des Wirtschaftsraumes innerhalb der europäischen Metropolregion „Sachsendreieck".